Ich bin Monica,

founder von facilitalab

Ich bin Monica,

founder von facilitalab

Ich bin Facilitatorin oder Prozessbegleiterin, Moderatorin, Organisationsentwicklerin, Coach, Trainerin, Beraterin und Journalistin.
Meine Ziele und meine Erfolge sind mit meinem Purpose eng verbunden.

Mein Purpose: „Die Transformation in den Organisationen begleiten, hin zu lebenswerten, agilen, resilienten Arbeitsorten, für einen regenerativen Impact“.

Das Potenzial von Organisationen und Teams freizusetzen und ihre Effektivität mit agilen und kreativen Methoden zu unterstützen, ist mein Fokus. In meiner Arbeit verbinde ich Empathie, Zuhören, Dialog mit Struktur, Effektivität und Pragmatismus.
Zu meinen größten Leidenschaften gehören: in die Berge gehen, tiefe Beziehungen zu Menschen pflegen, die Logik der Natur vertiefen, um zirkulär und systemisch zu denken.
Ich bin mit Partnern vernetzt und bin in verschiedenen Communities aktiv.

Mein Lernweg:

Systemische Organisationsentwicklung – TRIGON e SYST ®
Agile Organisationsentwicklung – Kollegiale Führung nach Oestereich/Schröder
Facilitator, „IAF-International Association Facilitation Standards“ (Facilitation Academy Berlin)
„Coach für Leadership und Unternehmenskultur“ (Future Austria)
Loop Academy – The Loop Approach®, The Dive
Scrum Master (Scrum Alliance)
Agile Team Facilitator (ICA Agile)
Remote Facilitation (Quäntchen Glück)
Resilienz Facilitator (Stiftung Resilienz Forum)
Dynamic Governance (Sociocracy for all)
MBSR-Mindfulness Basic Stress Reduction (Kiku Consulting)
Holacracy Practicioner Training (Dwarfs and Giants)
Lehrgang für Berater in der Gemeinwohlökonomie (Universität Padua, Verband Gemeinwohlökonomie Italien)
Business Consens Moderator (Business Consens)
„Design Thinking“ (Hasso Plattner Institut, Potsdam)
„Lehrgang Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg“ (Cusanus Akademie)
Verschiedene Kurse über Methoden und Praktiken der Facilitation: Dialog, Circle, Dynamic Facilitation…

Meine Rede beim TEDx Brixen

„Wie du deine Organisation lebendig gestalten kannst“

verweise

Was Kunden und Kundinnen sagen…


„Monica übt sowohl beruflich als auch persönlich eine sehr ruhige und gleichzeitig begeisternde Ausstrahlung aus. In ihren Lehr- und Lernarrengements öffnet sie Räume, in denen die Teilnehmer*innen und sie gemeinsam Neues entwickeln und erfinden können. Dies genau ist die Lernkultur, zukunftsorientiert und zukunftsoffen, die wir brauchen, um die enormen gesellschaftlichen Probleme, für die es vielfach noch keine Lösungen gibt, bewältigen zu können.“

Martin Peer, Dialogprojekt Südtirol

“ Monica hat mich schon bei unserer ersten Begegnung überzeugt. Ihre sehr ruhige und begeisternde Ausstrahlung und die Gabe perfekt in beiden Landessprachen kommunizieren zu können war Sie für mich die Ideale Moderatorin für unsere Workshops. Als Facilitatorin hat Sie es bei uns geschafft einen Raum, in dem sich Menschen wohl fühlen und produktiv und kollaborativ arbeiten können. Mit ihrer methodischen Kompetenz, mit einer erfrischenden und unkomplizierten Art Menschen zu begeistern, hat sie auch die Skeptiker überzeugen können, aktiv mitzuarbeiten. Es war für uns als Gemeindeverwaltung eine neue Art und Weise einen Workshop so abzuhalten. Wir haben mit Freude mitgearbeitet und Neues dazu gelernt.”

Samantha Endrizzi, Gemeindereferentin und Geschäftsführerin Familienverband Südtirol

“ Monica hat für uns mehrere Workshops moderiert, wobei die Aktivierung größer und heterogener Workshopgruppen zu sehr anspruchsvollen Zukunftsthemen jeweils die größte Herausforderung darstellte.
Monica schafft es, durch eine sehr ruhige und begeisternde Ausstrahlung die richtige Atmosphäre und Haltung bei den Teilnehmern zu generieren. Durch Monicas erfrischende und unkomplizierte Art lernen die Teilnehmer moderne Methoden der Problemlösung nahezu spielerisch kennen und wenden diese Methoden selbst organisiert und vom“ Spielfeldrand“ aus leicht gecoacht auf die Aufgabenstellungen an. Nach kürzester Zeit erarbeiten Teams Lösungsansätze und Projektideen und entwickeln parallel genügend Feuer, die Projekte weiterzutreiben.”

Michael Reifer, CEO Innovalley – Brixen

“ Monica hat uns das Thema Selbstorganisation mit ihrer kompetenten und sympathischen Art nähergebracht. Sie schafft es, die Methoden spielerisch und souverän zu vermitteln und schafft dabei eine angenehme Gesprächsatmosphäre. Durch ihre Impulse haben wir es geschafft, interne Abläufe zu verbessern und alle Beteiligten in Entscheidungsprozessen miteinzubeziehen.”

Lukas Tappeiner, Project Manager – Basis Space Vinschgau

PARTNERS

Mein Netzwerk

la Rete
la Rete

Fragen, Wünsche, Anliegen?