Einladung zur Workshopreihe „In 4 Schritten zur Gemeinwohlökonomie“

Sehen Sie sich als Unternehmer*in ebenfalls in der Verantwortung für ein nachhaltiges und erfolgreiches Handeln?… dann sind Sie nicht alleine und können mit Gleichgesinnten starten.

Wenn sich Menschen aus unterschiedlichen Branchen und Sparten gemeinsam über eine zukunftsfähige Wirtschaft austauschen und mit dem Managementtool – GWÖ Matrix – ihr Unternehmen beleuchten, dann entstehen neue Perspektiven und neu gedachte nachhaltige Möglichkeiten und Ideen.
4 Termine mit Gleichgesinnten, die Lust machen, nachhaltige unternehmerische Zukunft zu gestalten. Durch den großen Erfahrungsschatz der teilnehmenden Unternehmen und der Berater*innen erarbeiten wir wirkungsvolle Zukunftsideen für ihr Unternehmen. Es werden die passgenauen Ideen, die in ihrem Unternehmen zur Umsetzung kommen können, dokumentiert.
Nach der Workshopreihe können Sie entscheiden, ob ein Gemeinwohl-Bericht für Sie eine Möglichkeit ist, Ihre Nachhaltigkeit neu zu gestalten oder zu prüfen. Falls Sie schon eine Gemeinwohl-Bilanz erstellt haben, bietet sich in dieser Workshopreihe die Möglichkeit neue Idee für die Weiterentwicklung ihrer Nachhaltigkeitsstrategie zu generieren.

Es ist möglich, auch einzelne Workshops zu buchen. Für Mitarbeiter*innen im Unternehmen ist die Workshopreihe eine Möglichkeit, den Sinn der Gemeinwohlökonomie näher kennen zu lernen.
 
Ablauf und Inhalte:

  • Einführungsworkshop zur GWÖ und Berührungsgruppe Lieferant*innen
  • Berührungsgruppe Mitarbeiter*innen und Berührungsgruppe Kund*innen
  • Berührungsgruppe Eigentümer*innen und Berührungsgruppe Umwelt
  • Abschlussworkshop

 
Trainer*innen und Berater*innen: Monica Margoni und Gebhard Moser

Die Workshopreihe findet im Jahr 2024 statt: 26. Februar, 18. März, 11. April, 29. April. 
Bei Interesse, schreiben Sie an Monica Margoni.

Geplant sind zwei unverbindliche Online Präsentationen der Workshopreihe: 

Online Präsentation In 4 Schritten zur Gemeinwohlökonomie
15. Januar, 17-18 Uhr

https://us06web.zoom.us/j/83920070668?pwd=ToTPjIOzSJxuEs9QBrR6q7xbjIPbab.1

Online Präsentation In 4 Schritten zur Gemeinwohlökonomie
30. Januar, 17-18 Uhr

https://us06web.zoom.us/j/82740380728?pwd=MOI1Lqdh9BKb2YBHQHuiMewzgI2dEM.1

Anfang des Jahres wurde das Südtiroler Nachhaltigkeitslabel für Unternehmen im Tourismus vorgestellt. Auch Unterkunftsbetriebe können über das 3-Stufen-Modell ihr Engagement in puncto Nachhaltigkeit beweisen und Träger des Nachhaltigkeitslabel Südtirol werden. 
Mehr dazu hier: https://www.idm-suedtirol.com/de/unsere-leistungen/nachhaltigkeit/nachhaltigkeitslabel-suedtirol

Es ist uns eine besondere Freude, mitzuteilen, dass eine auditierte Gemeinwohlbilanz für Stufe 3 des Labels zugelassen wurde!

Info: monica.margoni@facilitalab.it

Domande, richieste, curiosità?

Fragen, Wünsche, Anliegen?